12. Januar 2018

Live Stream Australian Open 2018

Australian Open 2018 Live Stream


Die kurze Tennispause ist vorüber und gleich zu Beginn des Jahres steht ein Highlight an. Traditionell werden im Januar die Australian Open ausgetragen. Die 106. Auflage findet vom 15.-28. Januar 2018 in Melbourne statt. Die Matches dieses Grand Slam-Turniers sind hier im Livestream zu sehen. 2017 triumphierte bei den Herren Roger Federer. Die Damen-Konkurrenz entschied Serena Williams für sich. Aufgrund von Fitnessrückständen wird die US-Amerikanerin aber in diesem Jahr nicht am Start sein.

Zahlreiche angeschlagene Stars
Bereits vor Turnierbeginn sagten die Top10-Spieler Andy Murray und Kei Nishikori ihre Teilnahme an den Australian Open ab. Aber auch andere Stars plagen sich derzeit mit Verletzungen herum. Rafael Nadal (Knie) und Novak Djokovic (Ellenbogen) haben lange pausiert und man darf gespannt sein, wie sie sich in Down under schlagen. Sehen Sie im Livestream, ob diese Top-Spieler ihre Höchstform erreichen.

Die Favoriten
Bei den Damen gibt es keine eindeutige Favoritin. Gleich ein Dutzend Spielerinnen können dieses Turnier gewinnen. An Nummer eins gesetzt ist die Rumänin Simona Halep. Die wiedererstarkte Caroline Wozniacki folgt dahinter. Bei den Herren hat sicherlich Roger Federer die größten Siegchancen, da sich viele seiner Konkurrenten mit Verletzungen herumschlagen. Zu beachten ist sicherlich Stan Wawrinka, der dieses Turnier schon gewinnen konnte. Der an Nummer vier gesetzte Alexander Zverev hat sich für die Australian Open einiges vorgenommen. Auch der Österreicher Dominic Thiem ist zu beachten. Sehen Sie im Livestream, welche Spieler sich am Ende durchsetzen kann.

Die Chancen der Deutschen
Angelique Kerber konnte dieses Turnier 2016 gewinnen. Doch seit einiger Zeit läuft die ehemalige Weltranglistenerste ihrer alten Form hinterher. Julia Görges, die bei Vorbereitungsturnieren auf sich aufmerksam machte, ist bei den diesjährigen Australian Open sicherlich einiges mehr zuzutrauen. Alexander Zverev stieß 2017 endgültig in die Weltspitze vor. Doch bei den vier Grand Slam-Turnieren enttäuschte der Hamburger. Das soll sich nun ändern. Sehen Sie im Livestream, ob Alexander Zverev für Furore sorgen kann.

0 comments:

Kommentar veröffentlichen