DFB Pokal Konferenz Live Stream - kostenlose Übertragung

Nach der Bundesliga ist der DFB Pokal sicherlich der beliebteste und attraktivste Wettbewerb im nationalen Fußballgeschäft. Fans wollen möglichst kein Tor im Kampf von „David gegen Goliath“ verpassen. Live wird der DFB Pokal im Fernsehen präsentiert, sogar umfangreicher als die Liga, wenn man den Blick auf die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten legt, doch ausreichend ist dies für echte Fussball Fans sicherlich nicht. Die Übertragungsrechte werden gemeinsam von der ARD und vom Pay TV Kanal Sky gehalten. Die ARD konzentriert sich dabei insbesondere auf die abendlichen Zusammenfassungen aller Begegnungen. Live überträgt der Sender ein Spiel pro Runde, wobei man sich insbesondere auf die Topteams der Liga konzentriert. Besondere Spannung verspricht des Weiteren die Auslosung im DFB Pokal, welche ebenfalls von der ARD live zelebriert wird. Sky hingegen bringt alle Spiele des deutschen Pokalgeschehens live auf die Bildschirme, wobei jedes Match einzeln plus eine Konferenz angeboten wird. Gerade in den ersten Runden, bei welchen sehr viele Spiele gleichzeitig stattfinden und mit relativ vielen Toren zu rechnen ist, besteht die Sky Konferenz mehr oder weniger aus einem permanenten Hin und Her schalten.

Fussball Fans, welche mit dem Angebot der Fernsehsender nicht zufrieden sind, können sich zusätzlich ihre eigene Konferenz kostenlos zusammenstellen. Die Lösung heißt DFB Pokal Live Stream Konferenz im Internet.

Überraschungen in der Live Stream Konferenz erleben


In der ersten Runde wird jedem Amateurverein ein Proficlub zugelost. Prinzipiell genießen die semiprofessionellen Vereine das Heimrecht im DFB Pokal. Die Vorzeichen und die Favoritenrollen sind in der Regel klar verteilt. Alles andere als ein Sieg der Mannschaften aus dem Oberhaus kommt einer Sensation gleich. Doch gerade diese Überraschungen versprechen für die Sportwettenfreunde unter den Fußballfans ein riesiges Gewinnpotential. Wer sich direkt bei seinem Lieblingsbuchmacher einloggt, kann die Begegnungen nicht nur in der Live Stream Konferenz verfolgen, sondern gegebenenfalls noch die eine oder andere Live Wette abschließen. Da die Favoriten in der Regel auf der Siegerstraße sind, lohnen sich in diesem Fall insbesondere die Restzeit – Wetten. Als kleiner Tipp am Rande: Meist gehen den Amateuren gegen Ende der Spielzeit die Kräfte etwas aus und die Favoriten kommen noch zu den entsprechenden Torerfolgen.

Eine Wette auf eine Überraschung im DFB Pokal bei gleichzeitiger Live Stream Übertragung verspricht eine besondere Spannung, welche sich eigentlich kein echter Fußballfreak entgegen lassen sollte.

Was macht den Reiz der Pokalspiele aus?


Der Fussball lebt von Überraschungen und davon hat der DFB Pokal sehr viele zu bieten. Hämische Freude überkommt wohl die meisten neutralen Anhänger, wenn ein unterklassiges Team einem Bundesligisten ein Bein stellt. Auch in der Saison 2016 / 2017 mussten bereits in den ersten Runden einige Favoriten unfreiwillig die Segel streichen. Mag der Kampf „David gegen Goliath“ noch so unfair erscheinen, die alten Fußballweisheiten „Jeden kann Jeden schlagen“, „ein Spiel beginnt beim Stand von 0:0 und dauert 90 Minuten“ oder „der Pokal hat seine eigenen Gesetze“ treffen immer wieder zu. Kein anderer Wettbewerb ist so reich an Sensationen wie der DFB Pokal. Wir haben nachfolgend einige der größten Überraschungen der Geschichte des DFB Pokal für Sie zusammengestellt.

  • Der Hamburger SV schied 1974/75 gegen den SV Eppingen aus. Zehn Jahre später wiederholte der SC Geislingen dieses Kunststück.
  • Auch die übermächtigen Bayern aus München hat es regelmäßig im DFP Pokal erwischt. 1990/91 mussten die Roten gegen den FV 09 Weinheim die Segel streichen. Legendär ist die 0:1 Niederlage 1994 beim  Regionalligisten TSV Vestenbergsgreuth. Im Jahre 2000 stolperten die Männer um Oliver Kahn beim damaligen viertklassigen Team vom 1. FC Magdeburg.
  • Ein besonderer Pokalschreck ist sicherlich Eintracht Trier. Selbst der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund mussten sich in Trier schon geschlagen geben. Der FC St. Pauli, Hannover 96 und Arminia Bielefeld gehören ebenso zu den Opfern der Trierer.
  • Im Jahre 2001 kickte der damalige Verbandsligist SV Ulm die Profis vom 1. FC Nürnberg aus dem DFB-Pokal.
  • Die höchste Niederlage gegen eine Amateurmannschaft kassierte übrigens Eintracht Frankfurt. Das 1:6 im Jahre 2000 gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart war an Peinlichkeit kaum zu überbieten.
  • Immerhin drei Drittligisten schafften es bis in DFB-Pokal Finale: Hertha BSC Berlin Amateure 1993, Energie Cottbus 1997 und der 1. FC Union Berlin 2001.
  • In der Saison 2016 / 2017 wird der DFB-Pokal seinen Ruf erneut gerecht. Das Favoritensterben hat bereits in der ersten Hauptrunde eingesetzt. Mit Eintracht Braunschweig, Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Nürnberg verabschiedeten sich gleich vier Bundesligisten.

Der besondere Reiz des DFB Pokals ist des Weiteren darin zu sehen, dass die Runden in einem Spiel entschieden werden. Bis Anfang der neunziger Jahre konnten sich die Profis mit einem Unentschieden noch in ein Wiederholungsspiel retten. Dies ist heute nicht mehr möglich. Der Sieger wird wenn nötig in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen ermittelt.

Finanzieller Anreiz für Amateur Vereine


Für die kleinen Amateurvereine hat der Wettbewerb natürlich einen besonderen finanziellen Anreiz. Kommt ein großes Team aus der Bundesliga zu Besuch, klingelt in der Regel die Vereinskasse. Der DFB belohnt jeden Teilnehmer der ersten Hauptrunde mit einer Antrittsprämie von 110.000 Euro. Schafft das Team den Sprung in Runde zwei winken zusätzliche 250.000 Euro. Wird ein Spiel live bei der ARD übertragen kommen weitere 650.000 Euro hinzu, wobei diese im Verhältnis 60:40 zwischen Heimmannschaft und Gast geteilt werden. Der DFB Pokalsieger kann insgesamt 6,25 Millionen Euro während einer Saison an Prämien kassieren. Schon mancher kleine Verein konnte sich allein durch die Teilnahme am DFB Pokal sanieren.

Die internationale Qualifikation für den DFB Pokalsieger


Die Profiteams bezeichnen den DFB Pokal oft als schnellsten und einfachsten Weg ins internationale Geschäft. Mit relativ wenigen Siegen und ein bisschen Losglück kann der direkte Weg in die Europa League geebnet werden. Der DFB Pokalsieger hat einen Startplatz in der Gruppenphase der Europa League sicher und muss sich nicht zusätzlich durch die Qualifikation quälen. Ist der Pokalsieger bereits international qualifiziert, rückt automatisch der Finalgegner nach. Dieser Sachverhalt hat in der Vergangenheit schon einige unterklassige Teams in die Europa League gespült. Am erfolgreichsten war dabei sicherlich der damalige Zweitligist von Alemannia Aachen, welche so gar die Gruppenphase überstand und sich erst in der Runde der letzten 32 knapp dem AZ Alkmaar geschlagen geben musste.

Das Live Stream Angebot der Wettanbieter


Die besten Onlinebuchmacher 2016 können mit einem sehr umfangreichen Live Stream überzeugen. Quasi rund um die Uhr werden aktuelle Sportereignisse aus der ganzen Welt live gestreamt. Dominiert wird das Angebot dabei vom König Fußball. Neben dem deutschen Pokal werden die Begegnungen der ersten und zweiten Bundesliga, der englischen Premier League, der spanischen Primera Division oder der italienischen Serie A übertragen. Die Champions League und die Europa League dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie diverse Länderspiele. Abgerundet wird das Live Stream Portfolio von kleineren Ligen, wie die Jupiter League aus Belgien oder die Ehrendivision der Niederlande. Wer es exotischer mag findet die Begegnungen der US – Major League sowie der asiatischen und südamerikanischen Champions League in jedem guten Live Stream.

Doch Fußball ist längst nicht alles. Insbesondere Tennis nimmt einen sehr großen Raum in den Live Stream Offerten der Bookies ein. Kostenlos werden die meisten Tennis – Turniere der ATP und WTA Serie live übertragen. Je nach Buchmacher gehören auch Basketball, Eishockey, Volleyball oder Handball zum Standardangebot. Einen sehr umfangreichen Raum der Live Übertragungen nehmen die amerikanischen Sportarten ein. Einige Exoten dürfen aber bei den Buchmachern ebenfalls nicht fehlen. Tischtennis, Badminton oder Dart können auf dem heimischen PC live verfolgt werden. Die Live Übertragungen der Wettanbieter beginnen in der Regel zwei Minuten vor Spielbeginn. Je nach Bookie erfolgt der Kommentar in englischer oder deutscher Sprache. Bei etwas unwichtigeren Events wird teilweise auf den Kommentar verzichtet oder dieser von der übertragenden Fernsehstation übernommen.

Wie gestalte ich meine persönliche Live Stream Konferenz?


Die Buchmacher bieten keinen Live Stream in der Konferenz an. Dies hat aber letztlich sogar einen Vorteil, da Sie als Ihr eigener Live Regisseur agieren können. Sie suchen sich im Live Center die einzelnen DFB Pokal Spiele heraus und platzieren die Streams nebeneinander auf ihren Bildschirm. Sie sind so in allen Stadien ihrer Wahl live dabei. Ist eine Begegnungen bereits entschieden, können Sie den Live Stream einfach schließen und sich auf die anderen Spiele konzentrieren beziehungsweise neue Live Streams öffnen.

Die Onlinewettanbieter geben prinzipiell keine Begrenzung vor. Theoretisch können Sie sich alle 32 Begegnungen der ersten Hauptrunde gleichzeitig live auf den PC – Bildschirm holen. Dies ist jedoch nur Theorie, da die Spiele nicht alle zur gleichen Zeit ausgetragen werden.

Des Weiteren können Sie ihre DFB Pokal Live Stream Konferenz mit Events aus anderen Ligen und Sportarten kombinieren. Sie können im Live Stream der Bookies beispielsweise den DFB Pokal gleichzeitig mit einem interessanten Tennis Match oder einer Begegnung aus der Handball Liga live verfolgen.

Fazit: DFB Pokal Live Stream Konferenz


Das Live Stream Angebot der Wettanbieter im Internet ist besonderes für Fans des DFB Pokals interessant. User haben die Möglichkeit sich eine eigene Konferenz zusammenzustellen und sind live in allen Stadien der Wahl dabei. Der Kampf „David gegen Goliath“ wird vorm dem Live Stream zu einem besonderen Erlebnis. Voraussetzung für die Nutzung des Live Streams ist lediglich eine Registrierung beim Lieblingsbuchmacher und ein positiver Kontostand. Sind die Voraussetzung erfüllt, kann das Pokalvergnügen kostenlos in vollen Zügen im Live Stream genossen werden.

0 comments:

Kommentar posten